Anmeldeformular Joint Venture

LEADERSHIP BY MUSIC und Dirigieren & Führen







Datenschutzhinweis

Hier unsere Datenschutzerklärung zum nachlesen

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies können Sie hier tun.

Datenschutzhinweis gelesen*


Was ist die Summe aus 2 und 4?

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das erste Joint Venture von
LEADERSHIP BY MUSIC und Dirigieren & Führen

 

Das „berühmt-berüchtigte Kleingedruckte“ möchten wir für dieses außergewöhnliche Programm vermeiden! Die meisten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) versuchen das Verhältnis zwischen Kunde und Anbieter „zu regeln“. In der Regel läuft dies aber darauf hinaus, dass die eine Seite sich gegenüber dem Geschäftspartner absichert und das Kräftegleichgewicht zu seinen Gunsten verschiebt. Wir sind hier hanseatisch. Es gelten bei uns die Grundsätze ehrbarer Kaufleute und auch das gesprochene Wort.


Unsere Bedingungen

„Bedingungen“ stellen wir an unsere Kunden nur sehr wenige:


Ihre Anmeldung

Wir bitten Sie, für Ihre Anmeldung diese Seite zu verwenden und uns per Post, per Fax oder per Mail zuzusenden. Nach Eingang Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen umgehend eine schriftliche Anmeldebestätigung sowie die Rechnung für LEADERSHIP BY MUSIC zu. Zur Sicherung Ihres Seminarplatzes bitten wir um eine zeitnahe Anzahlung von 900 EUR. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung fällig.


Im Preis enthaltene Zusatzleistungen:

  • Donnerstag, 15.12.2016 Tagungspauschale mit Kaffeepause und Abendessen im Erbprinz
  • Freitag, 16.12.2016 Zwei Kaffeepausen im Schloss Ettlingen + Mittagessen im Pot au Feu
  • Samstag, 17.12.2016 Tagungspauschale mit Kaffeepause und Mittagessen im Erbprinz

Die Unterkunft im Hotel ist nicht enthalten und muss individuell vor Ort beglichen werden. Anmeldungen durch den Vertragspartner/Seminarteilnehmer sind bindende Zusagen. Mit Zugang der Anmeldebestätigung beim Vertragspartner kommt der Vertrag zwischen CCI-Beratung und dem Vertragspartner zustande. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl bei LEADERSHIP BY MUSIC begrenzt ist.

 

Absage des Seminars durch CCI-Beratung

CCI-Beratung ist bis spätestens 4 Wochen vor Beginn des vom Teilnehmer gewählten Seminars berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn CCI die Veranstaltung wegen ungenügender Teilnehmerzahl nicht durchführen kann. Das gleiche gilt bei einer Verhinderung des Trainers bzw. Veranstaltungsleiters aus wichtigem Grund. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers sind ausgeschlossen. Dem Teilnehmer wird die Teilnahme an einem Ersatztermin zugesichert.


Absage des Seminars durch den Teilnehmer
Die Stornierungsfristen und Stornogebühren sind wie folgt:

  • Bis 30 Tage vor Seminarbeginn: 100% der Seminargebühr
  • Bis 60 Tage vor Seminarbeginn: 67% der Seminargebühr
  • Ab 61 – 90 Tage vor Seminarbeginn: 33% der Seminargebühr
  • Bei unvorhergesehener Verhinderung kann ein Ersatz durch den verhindertenTeilnehmer gestellt werden. Die Umbuchung wird gegen eine Gebühr von 50 EUR von CCI vorgenommen.

Gebühren und Preise

  • Die Seminargebühr wird in Euro bezahlt.
  • Seminargebühr: 2.900 EUR zuzüglich MwSt. ohne Hotelübernachtung
  • Bei 2 Teilnehmern aus einer Organisation beträgt die Seminargebühr 2.600 EUR pro Person.
  • Bei 3 Teilnehmern aus einer Organisation beträgt die Seminargebühr 2.400 EUR pro Person.
  • Für Privatpersonen, die nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind, beträgt die Seminargebühr 2.900 EUR inkl. MwSt.
  • Durch die hier veröffentlichten Preise verlieren alle bisherigen Preise ihre Gültigkeit.
  • Änderungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
  • Wenn es tatsächlich zu Streitfällen kommen sollte, so gilt die Rechtsprechung in Freiburg.

 

Forderungen und Erwartungen
Forderungen und Erwartungen dürfen Sie als Kunde jede Menge an uns stellen. Wir geben immer unser Bestes für Sie.


Aber auch wir sind nicht unfehlbar. In ganz seltenen Fällen kam es vor und wird es auch in Zukunft vorkommen, dass Sie berechtigte Kritik äußern. Dann geben Sie uns bitte die Gelegenheit, das Problem schnell und professionell zu beheben. Am Ende möchten wir Sie und Ihre Mitarbeiter begeistert haben.


Wir haben einen exzellenten Ruf und diesen werden wir stets verteidigen – versprochen!